Meine erste Eule

Mr.Murasaki

Dies war die allererste Eule, die ich vor einer ganzen Zeit gehäkelt habe. Die Anleitung hatte ich hier gefunden. Schon damals habe ich ab und an gewisse Kleinigkeiten verändert, wenn mir etwas nicht gefiel. Im Original wird der Schnabel aus Filz aufgeklebt. Da ich dies weder besonders schön finde noch glaube, dass es wirklich gut hält, habe ich einfach einen kleinen Schnabel gehäkelt und fest vernäht. Dazu häkelt man einfach 5 Maschen in den magic Ring, zieht ihn zu und fertig ist der Schnabel.

Im Laufe der Zeit habe ich mich auch mal an wirklich kleinen Häkelarbeiten versucht, wobei mein erster Versuch auch wieder diese Eule war. Dies sah dann so aus:

minieule.1

Um mal einen Vergleich zu haben, WIE klein das ist (und frech sind die kleinen Biester auch noch):

Euleimohr.1

Die Mini-Eule ist natürlich eher was für Geduldige, aber grundsätzlich sind auch Eulen eine wunderbare Übung für Anfänger, wobei das Vernähen und Besticken das Komplizierteste an der Sache ist.

facebooktwittergoogle_pluspinterest

Schreib einen Kommentar